Aktuelle Zeit: 18.11.2018, 07:59




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Macht EBA dumm? 
Autor Nachricht

Registriert: 11.07.2011, 21:59
Beiträge: 248
Beitrag Re: Macht EBA dumm?
Zitat:
Und daß das Spiel mit Mogeleien am Laufen gehalten werden muß


Ein Gut welches reichlichst um unter einem € angeboten wird, lohnt sich nicht zum spekulieren - sagt einem (ich möchte niemandem zu nahe treten) der Hausverstand (wenn man in einer Marktwirtschaft aufgewachsen ist) oder?
Und jene die dann massig aufkaufen um teuer zu verkaufen sind doch vom gleichen Schlag, denn die wollen Gewinn daraus schlagen.. Manche täten eben gut daran die KA - Preise zuerst zu verfolgen um ungefähr zu wissen was wie viel wert ist... Ich habe auch schon viel zu einem zu niedrigen Preis verkauft, und gemerkt habe ich das dann immer wenn ingoauch es gekauft hat (womit er völlig Recht hat)

_________________
verhungerte Ameisen: 1143512 - Wenn jemand mehr hat, bitte melden :)

Bitte den FB Like Button auf ein 2 Klicksystem ändern, um Facebook nichts über unsere EBA Aktivität zu verraten


17.01.2012, 22:10
Profil E-Mail senden

Registriert: 30.03.2010, 22:24
Beiträge: 107
Beitrag Re: Macht EBA dumm?
Naja, bei diesen Ameisen seh ich auch zu, dass ich sie loswerd. Mir tuts dann leid um das Reagenzglas, aber da auf gute Preise zu spekulieren, fände ich auch etwas gewagt, und eh man sichs versieht, hat man nicht eine, sondern 10-15 davon im Lager.

Ein paar andere Sachen sind meiner Meinung nach viel schlimmer:

1. Ich muss ganz oben stehen, sonst verkauf ich nichts. Das mag für Ameisen in gewisser Weise stimmen, aber sicher nicht für Artikel, die in mehrstelligen Anzahlen verkauft werden. Wer 1000 Mehlwürmer verkaufen möchte, muss kein Gebot für 10000 oder 50000 unterbieten, um die loszuwerden. Einfach mal gucken, wie das kleinste Gebot für die eigene zu verkaufende Menge ist, und damit gleichziehen, oder unterbieten. Das reicht völlig aus.

2. Am besten verkauf ich gleich 537 Myrmica ruginodis auf einmal.
Wer meint, er kann zu einem guten bis sehr guten Preis verkaufen, sollte sich überlegen, welche Botschaft er an die Mitbewerber übermittelt, wenn er eine lange Reihe von Angeboten einstellt. Das heißt nichts anderes als: Ihr verkauft ihr erstmal gar nichts, jetzt bin ich dran. Die Folge: Der Konkurrent muss unterbieten und eventuell sogar Dumpingpreise setzen, wenn er auch nur einen Artikel verkaufen will. Das heißt dann auch für denjenigen, der die lange Reihe eingestellt hat, dass die Arbeit umsonst war, er verkauft nämlich im Normalfall auch nicht.

3. Lasius niger für 1,00 zu verschenken ! Die Shoppreise (Maximum) sind das Maß für die Preise in den KA. Sie zu unterbieten, macht null komm null Sinn, es sei denn, man ist in akuter Geldnot. Wenn ich Kapital zur Verfügung habe, sind die billigen Shopameisen die beste Bank, die man sich nur denken kann. Irgendwann erreicht jede wieder ihren Maximalpreis, man muss nur warten, und da stehendes Kapitel totes Kapital ist, kann man sich das wunderbar verzinsen lassen.
Kaufe ich nur eine Lasius niger für 1,29€ (Maximum 1,47), dann entspricht das einer Verzinsung von 10,88%, und das sehr sicher in einem kürzeren Zeitabschnitt als einem Jahr. Real würde dieser Bank die Bude eingerannt werden. Hier ist es scheinbar besser, diese Zinsen zu verschenken. Wer unter Shopmaximum verkauft, verschenkt bares Geld!

Habe fertig


07.05.2012, 11:18
Profil E-Mail senden

Registriert: 11.07.2011, 21:59
Beiträge: 248
Beitrag Re: Macht EBA dumm?
Ich habe auch schon viele Crematogaster scutellaris an Soulfire verkauft, und habe mich immer gewundert warum sie sie nicht aufstellt, auf eine Mail von mir wurde mir dann der Grund genannt, eben weil ich sie unter Shoppreisen verkauft habe :S man lernt doch nie aus ;)

_________________
verhungerte Ameisen: 1143512 - Wenn jemand mehr hat, bitte melden :)

Bitte den FB Like Button auf ein 2 Klicksystem ändern, um Facebook nichts über unsere EBA Aktivität zu verraten


07.05.2012, 15:59
Profil E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 05.03.2009, 12:11
Beiträge: 2505
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Macht EBA dumm?
Vertigo71 hat geschrieben:
3. Lasius niger für 1,00 zu verschenken ! Die Shoppreise (Maximum) sind das Maß für die Preise in den KA. Sie zu unterbieten, macht null komm null Sinn, es sei denn, man ist in akuter Geldnot.


Doch macht Sinn!
Mich zu finanzieren :mrgreen:
Wenn ich Geld rumliegen habe, das ich nicht brauche, sind die Kleinanzeigen eine gute Anlage!
Ich mach zwischen 1Cent und mehreren Euro Gewinn pro gekaufter Ameise, dabei ist meist die Wartezeit höher, je höher der Gewinn ist.
Der Vorteil für mich ist klar, aber der Verkäufer hat auch Vorteile.
Er bekommt schnell Geld, ohne dauernd die Shoppreise im Auge behalten zu müssen und ohne lange Wartezeit. ;)
Also lohnt es sich irgendwie für beide Seiten :)
Außerdem nehme ich damit Ameisen aus dem Spiel und halte die Shoppreise stabil.
Leute, die nämlich gerne etwas mehr, als den Shoppreis bekommen möchten, haben durch mich eine Chance, ich kaufe die Billigware auf :P

Hach, ich bin so toll 8-)

_________________
Kleingeister brauchen Ordnung.
Ein Genie beherrscht das Chaos!

Alles Kacke!


07.05.2012, 17:22
Profil E-Mail senden

Registriert: 11.07.2011, 21:59
Beiträge: 248
Beitrag Re: Macht EBA dumm?
Ja das bist du! :)

_________________
verhungerte Ameisen: 1143512 - Wenn jemand mehr hat, bitte melden :)

Bitte den FB Like Button auf ein 2 Klicksystem ändern, um Facebook nichts über unsere EBA Aktivität zu verraten


07.05.2012, 17:51
Profil E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2009, 18:20
Beiträge: 1190
Beitrag Re: Macht EBA dumm?
Vertigo71 hat geschrieben:
Lasius niger für 1,00 zu verschenken ![/b] Die Shoppreise (Maximum) sind das Maß für die Preise in den KA. Sie zu unterbieten, macht null komm null Sinn, es sei denn, man ist in akuter Geldnot.

Selbst dann ist es Blödsinn. Wenn man sie im Shop verkauft bekommt man mehr, und das auch noch sofort.

_________________
Es gibt doch ein Leben nach dem Tod.
Vorausgesetzt man hat vorher abgespeichert.

o
L_
OL
This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.


07.05.2012, 18:17
Profil

Registriert: 30.03.2010, 22:24
Beiträge: 107
Beitrag Re: Macht EBA dumm?
Soulfire hat geschrieben:
Der Vorteil für mich ist klar, aber der Verkäufer hat auch Vorteile.
Er bekommt schnell Geld, ohne dauernd die Shoppreise im Auge behalten zu müssen und ohne lange Wartezeit. ;)
Also lohnt es sich irgendwie für beide Seiten :)
Außerdem nehme ich damit Ameisen aus dem Spiel und halte die Shoppreise stabil.
Leute, die nämlich gerne etwas mehr, als den Shoppreis bekommen möchten, haben durch mich eine Chance, ich kaufe die Billigware auf :P

Hach, ich bin so toll 8-)


Ja, bist du :)

Das mit dem Lohnen für beide Seiten sehe ich etwas anders, aber ich werd dir hier sicher nicht dein "Geschäft" zerreden :P
Es lohnt sich definitiv für dich (für mich übrigens auch :lol: ), die anderen könnten dann sinnvoller direkt an den Shop verkaufen. Aber meinetwegen sollen sie damit ruhig weitermachen :P

@ Bohnenwind: klare Sache, geht mir um die Differenz zum aktuellen Shoppreis. Da ließe sich eventuell noch was rausholen. Beispiel: Messor barbarus wird in den KA für 8,20 gehandelt, im Shop grade für 6,50. Stell ich sie für 7,50 oder 8 ein, mache ich immer noch nen Euro+ mehr Gewinn bei akuter Geldnot.
Grundsätzlich gebe ich dir aber völlig recht. Es macht keinen Sinn ;)


07.05.2012, 20:17
Profil E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2009, 18:20
Beiträge: 1190
Beitrag Re: Macht EBA dumm?
Wieder mal ein Paradebeispiel: 52 x Messor barbarus für 7,00 auf dem Markt, aktueller Shopankaufspreis 7,90, niedrigster Marktpreis zur Zeit 8,20. Das bei keinem Anfänger, sondern bei einem Spieler der schon weit über 2 Jahre dabei ist. Hätte er das direkt an den Shop verkauft, hätte er 46,80 mehr bekommen, und das auch noch sofort. Da kann man sich wirklich nur noch an den Kopf fassen.

_________________
Es gibt doch ein Leben nach dem Tod.
Vorausgesetzt man hat vorher abgespeichert.

o
L_
OL
This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.


09.11.2012, 19:36
Profil

Registriert: 05.02.2010, 21:04
Beiträge: 153
Beitrag Re: Macht EBA dumm?
Bohnenwind hat geschrieben:
Wieder mal ein Paradebeispiel: 52 x Messor barbarus für 7,00 auf dem Markt, aktueller Shopankaufspreis 7,90, niedrigster Marktpreis zur Zeit 8,20. Das bei keinem Anfänger, sondern bei einem Spieler der schon weit über 2 Jahre dabei ist. Hätte er das direkt an den Shop verkauft, hätte er 46,80 mehr bekommen, und das auch noch sofort. Da kann man sich wirklich nur noch an den Kopf fassen.


Quark. Warum darüber aufregen? Es steht dir doch frei, davon zu profitieren. Die 46,80 steckst du dir halt ein. Bei manchem ist es vielleicht Dummheit, meistens wohl eher Unachtsamkeit. Bei mir z.B. Faulheit. Ich habe einfach keine Lust, den Shoppreis zu überwachen. Ich glaube, ich bin nicht dafür bekannt, etwas in den Kleinanzeigen zu verschenken zu haben. Aber Lasius niger und anderen Kleinkram unterbiete ich immer, nur um sie loszuwerden. Wenn jemand Lust hat, sich die paar Cent zu verdienen, gönne ich sie ihm. 99% meiner fertigen Camponotus substitutus gehen an drosophila. Er wartet ab und bekommt 10 Euro mehr. Ich habe sofort mein Geld.
Dein Beispiel oben würde mich allerdings auch massiv ärgern, wenn ich der Verkäufer wäre. In diesen Mengen lohnt sich ein bisschen Aufmerksamkeit natürlich sehr.


09.11.2012, 21:20
Profil E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2009, 18:20
Beiträge: 1190
Beitrag Re: Macht EBA dumm?
Um 52 Stück zusammen zu bekommen, muß man schon eine Weile sammeln. Das hat aber nur dann Sinn, wenn man auf steigende Shopankaufspreise wartet. Wenn dann beim Verkauf die Shopankaufspreise und die aktuellen Marktpreise ignoriert werden, ist das einfach nur blöd.

Immer wieder das Argument, daß Kleinkram generell unterboten wird, oder weil man dringend Geld braucht. Warum eigentlich? Schneller als im Shop wird man das Zeug auf keinen Fall los, höchstens für weniger Geld.

_________________
Es gibt doch ein Leben nach dem Tod.
Vorausgesetzt man hat vorher abgespeichert.

o
L_
OL
This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.


10.11.2012, 00:12
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: