Aktuelle Zeit: 12.11.2018, 20:00




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Schloss 
Autor Nachricht

Registriert: 20.08.2010, 10:22
Beiträge: 253
Beitrag Schloss
Man müsste anbauen (wenn Para das machen würde... zB ein oder zwei Schlosszimmer mehr für 10.000 oder so.. = einen bzw Regalplatz mehr) können....oder?


04.04.2013, 15:32
Profil E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009, 22:08
Beiträge: 4377
Beitrag Re: Schloss
Wäre eine gute Idee. So ein Schloss hat ja genügend Räume, da könnte man seinen Ameisen ruhig ein zweites Zimmer renovieren dürfen. Dann hat man noch was, worauf man nach dem Einzug im Schloss wieder etwas zum darauf hinarbeiten. So ist es ja eher ein Geld fürs Shoppen und Ameisen suchen verheizen.

_________________
Ich bin eine liebenswerte Chaotin mit Spieltrieb.

Für alle, die wissen wollen, wie sie im 14 Tage Anmeldungszeitraum abschneiden


04.04.2013, 18:09
Profil

Registriert: 13.09.2009, 20:38
Beiträge: 16
Beitrag Re: Schloss
Find ich toll mit dem zweiten Zimmer, aber nicht für Ameisen.

Sondern für Gottesanbeterinen oder Spinnen. Da gibt es auch viele Arten von.

Wäre auch mit neuen Forschungen verbunden und suchgebiete verbunden. Dazu das zweite Zimmer herrichten.

Also eine spielerweiterrung , die auch neue Spieler und vielleicht auch Alte Spieler dazu bringt, hier wieder einzusteigen.


04.04.2013, 19:11
Profil E-Mail senden

Registriert: 20.08.2010, 10:22
Beiträge: 253
Beitrag Re: Schloss
Ich denke es gibt genug Ameisenarten die sich hier noch einen Platz verdienen....
Mal sehen ob Para mal einen Blick hier drauf wirft, seine Gedanken dazu macht und vielleicht Zeit findet so was zu programmieren.


05.04.2013, 20:04
Profil E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2009, 18:20
Beiträge: 1190
Beitrag Re: Schloss
Wenn andere Tiere gehalten werden sollen, dann Pferde als Futtertiere. Oder gleich Saurier. Da dürfte einer als Futter für sämtliche Kolonien reichen. :mrgreen:

_________________
Es gibt doch ein Leben nach dem Tod.
Vorausgesetzt man hat vorher abgespeichert.

o
L_
OL
This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.


05.04.2013, 20:38
Profil

Registriert: 20.08.2010, 10:22
Beiträge: 253
Beitrag Re: Schloss
Bohnenwind hat geschrieben:
Wenn andere Tiere gehalten werden sollen, dann Pferde als Futtertiere. Oder gleich Saurier. Da dürfte einer als Futter für sämtliche Kolonien reichen. :mrgreen:


Wo ist der "Like" Knopf?


05.04.2013, 21:27
Profil E-Mail senden

Registriert: 28.12.2009, 20:58
Beiträge: 7
Wohnort: Lüneburger Heide
Beitrag Re: Schloss
Ich finde auch, dass man mal wieder etwas braucht, auf das man hinarbeiten kann, so ein "Anbau" am Schloss wäre eine gute Idee.

Allerdings ist die Anzahl der Regalplätze meiner Meinung nach bereits beim maximal Sinnvollen angelangt, der Aufwand ist so schon immens und die Kluft zwischen den oberen und unteren Plätzen würde so noch größer.

Mein Vorschlag wäre z.B ein flexibler, punktuell gerichteter Urlaubsmodus. So wäre beispielsweise das Einrichten einer "Kühlkammer für Nahrungsmittel" denkbar, nur dass wir dort halt ein paar unserer Formicarien einlagern können, um eine Winterruhe zu forcieren, dabei bleiben Brut und Puppen im Gegensatz zum gängigen Einlagern erhalten.

Ich weiß nicht, ob die Brut bei der Winterruhe in der Realität stirbt, ansonsten könnte man es auch als "Freigelände" im Garten machen, in dem die Ameisen sich selbt versorgen, Koloniegröße Punktzahl bleiben auf Status Quo und man erhält sie beim Zurückholen mit Ausgangswerten zurück.


09.03.2014, 12:05
Profil E-Mail senden

Registriert: 04.02.2014, 10:31
Beiträge: 3
Beitrag Re: Schloss
Ameister3000 hat geschrieben:
Ich finde auch, dass man mal wieder etwas braucht, auf das man hinarbeiten kann, so ein "Anbau" am Schloss wäre eine gute Idee.


An dem Anbau kann ich mich auch nur anschließen, da dann eine optimale Punkte-Geldmacherei-Strategie gefragt ist. Allerdings würde ich das wie folgt machen:

1. Stufe: 20.000€, 2 Plätze
2. Stufe: 40.000€, 2 Plätze
3. Stufe: 60.000€, 2 Plätze (oder 3)

u.s.w.

Vorteil: Man kann sein Geld sinnvoll investieren. Langzeitmotivation gegeben.
Nachteil: Selbst die "Kluft" zwischen oberen und unteren Plätzen sehe ich nichtmal als Nachteil, eher ein Ansporn.

Arbeitszeit: Ich glaube, Para sitzt dafür maximal einen halben Arbeitstag (aka 4 Stunden).


11.03.2014, 07:05
Profil E-Mail senden

Registriert: 20.08.2010, 10:22
Beiträge: 253
Beitrag Re: Schloss
Para ... ?


02.02.2016, 13:50
Profil E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron