Aktuelle Zeit: 18.11.2018, 03:49




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Camponotus cf. japonicus 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2009, 12:21
Beiträge: 657
Wohnort: Sinsheim
Beitrag Re: Camponotus cf. japonicus
Tag -4:

7. Januar 10:43 Uhr
    Arena 20,3° C sowie 78% Luft feuchte
    Nest 15° C sowie 78% Luft feuchte

Abänderungen: ich habe die 2x 40W Wärmestrahler gegen 2x neodym Spotstrahler mit 100W ausgetauscht. Bin noch nicht 100% zufrieden damit weil es halt richtige Leuchten sind. Und ich glaube nicht das es die Ameisen so toll finden wenn alle paar Minuten Licht an/Licht aus geht....aber ich will erst mal die Änderungen beobachten.


7. Januar 11:39 Uhr
    Arena 27,3° C sowie 76% Luft feuchte
    Nest 15°C sowie 78% Luft feuchte

Abänderungen: Tagestemperatur maximal 27°C und Nachttemperatur Minimal 21°C (also um 1° verändert). Alarm bei Luft feuchte: Über-/Unterschreitung von 20% und Alarm bei Temperatur: Über-/Unterschreitung 5°


7. Januar 14:29 Uhr
    Arena 26,6° C sowie 76% Luft feuchte
    Nest 17° C sowie 82% Luft feuchte

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
Albert Einstein


Zuletzt geändert von Purifier am 11.01.2011, 12:39, insgesamt 1-mal geändert.



07.01.2011, 22:31
Profil E-Mail senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2009, 12:21
Beiträge: 657
Wohnort: Sinsheim
Beitrag Re: Camponotus cf. japonicus
Tag -1:

8. Januar 14:22 Uhr
    Arena 26,3° C sowie 73% Luft feuchte
    Nest 18°C sowie 88% Luft feuchte

8. Januar 17:17 Uhr
    Arena 26,6°C sowie 73% Luft feuchte
    Nest 18°C sowie 88% Luft feuchte

10. Januar 07:54 Uhr
    Arena 20,3° C sowie 83% Luft feuchte
    Nest 15°C sowie 98% Luft feuchte

10. Januar 10:05 Uhr
    Arena 26° C sowie 70% Luft feuchte
    Nest 18° C sowie 85% Luft feuchte

Abänderungen: 100W Strahler gegen 150W Infrarot Keramikstrahler ausgetauscht

10. Januar 16:12 Uhr
    Arena 26,6° C sowie 75% Luft feuchte
    Nest 19° C sowie 80% Luft feuchte


habe auch gerade eine E-Mail bekommen von Antstore das das Paket mit der Kolonie heute raus gegangen ist. :headbang:
Dann wart ich mal morgen den netten GLS - Mann ab ob er was dabei hat :D

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
Albert Einstein


Zuletzt geändert von Purifier am 11.01.2011, 12:38, insgesamt 1-mal geändert.



10.01.2011, 16:58
Profil E-Mail senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2009, 12:21
Beiträge: 657
Wohnort: Sinsheim
Beitrag Re: Camponotus cf. japonicus
Tag 0:

11. Januar 07:41 Uhr
    Arena 21° C sowie 84% Luft feuchte
    Nest 17° C sowie 87% Luft feuchte

11. Januar 10:06 Uhr
    Arena 26,3° C sowie 73% Luft feuchte
    Nest 18° C sowie 85% Luft feuchte

Abänderungen: 20W Heizmatte mit an das Nest gelegt. Hoffentlich bekomme ich endlich mal die Temperatur hoch :evil:

11. Januar 12:03 Uhr
    Arena 26,3° C sowie 73% Luft feuchte
    Nest 19° C sowie 88% Luft feuchte


Soooo....endlich sind sie da :D
Der freundliche GLS Mann brachte mir ein riesiges (wirklich riesiges) Paket. Ich dachte zuerst ob ich noch mehr außer der Kolonie bekomme. Und nach dem großen auspacken (sie waren wirklich gut verpackt) sah ich sie endlich. Meine neue Kolonie Camponotus cf. japonicus. Und ich muss sagen WOW sind manche groß! :shock:
Ich hoffe man kann es einigermaßen auf den Bildern erkennen....aber manche sind echt große Brocken!

Also Rohr aus der Verpackung und ab in die Arena. Gleich noch etwas Proteine und Zuckerwasser dazu und abwarten. Nachdem sie sich in sonnigen 26° C aufwärmen konnten gingen sie gleich ans Werk. Sie haben den Eingang verbarrikadiert. Habe ich mir aber schon gedacht....

Nun lass ich sie erst mal ankommen und beobachte sie weiterhin. :)


Dateianhänge:
Dateikommentar: Große Arbeiterin
IMG_0381.JPG
IMG_0381.JPG [ 1.05 MiB | 165-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Erkundungstour
IMG_0378.JPG
IMG_0378.JPG [ 984.65 KiB | 177-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Komplett zu
IMG_0375.JPG
IMG_0375.JPG [ 1.18 MiB | 213-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Der Eingang wird zu gemacht
IMG_0367.jpg
IMG_0367.jpg [ 1.01 MiB | 177-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Die erste Arbeiterin die Arena Luft schnuppert
IMG_0365.jpg
IMG_0365.jpg [ 1.05 MiB | 174-mal betrachtet ]
IMG_0364.jpg
IMG_0364.jpg [ 1.04 MiB | 147-mal betrachtet ]
IMG_0363.JPG
IMG_0363.JPG [ 791.42 KiB | 186-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Das war der riesige Karton in dem nur die Kolonie war! Aber lieber so als lauter Leichen ^
IMG_0360.JPG
IMG_0360.JPG [ 963.08 KiB | 193-mal betrachtet ]
IMG_0359.jpg
IMG_0359.jpg [ 1.03 MiB | 174-mal betrachtet ]

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
Albert Einstein
11.01.2011, 12:38
Profil E-Mail senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2009, 12:21
Beiträge: 657
Wohnort: Sinsheim
Beitrag Re: Camponotus cf. japonicus
Tag 0:

So, der erste Tag geht rum. Ist nicht mehr viel nennenswertes passiert. Nachdem wohl mal alle auf Erkundung waren und das Röhrchen verbarrikadiert hatten, waren nicht mehr viele in der Arena unterwegs. Ich kann jetzt auch nicht genau sagen ob Zuckerwasser und/oder Proteine genommen wurden. Heute war ein ziemlich hektischer Tag im Geschäft.

Probiere für heute Abend noch etwas neues aus: Den Heizstrahler sowie die Matte lasse ich jetzt mal über dem Nest komplett die ganze Nacht laufen. Denke nicht das es stört da ihr Nest eh noch das Röhrchen ist.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
Albert Einstein


11.01.2011, 21:48
Profil E-Mail senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2009, 12:21
Beiträge: 657
Wohnort: Sinsheim
Beitrag Re: Camponotus cf. japonicus
Tag 2:
Es gibt noch nichts nennenswertes. Die meisten der Arbeiterinnen sitzen in dem Rohr und lassen sich sonnen oder chillen ^^
Es sind aber schon 3 Arbeiterinnen die es sich im eigentlich gedachten Nest gemütlich gemacht haben. Gegraben haben sie zwar nicht sondern die sitzen auch nur rum. Alles chiller :lol:

Ob Zuckerwasser und/oder Proteine genommen wurden kann ich nicht beurteilen. Habe zumindest noch keine an den Näpfen gesehen. Werde die Tage mal einen geteilten Mehlwurm anbieten und auf Honig umsteigen. Vielleicht mögen sie das mehr.

Edit: Gesagt, getan. Habe das alte Proteinjelly entsorgt und mal einen Mehlwurm geköpft und in der Mitte geteilt. Mal sehen ob ihnen das mundet. Werde morgen auch etwas Honig von zu Hause mit nehmen und es gegen das Zuckerwasser tauschen.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
Albert Einstein


13.01.2011, 08:01
Profil E-Mail senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2009, 12:21
Beiträge: 657
Wohnort: Sinsheim
Beitrag Re: Camponotus cf. japonicus
Tag 7:

So, nach einer Woche mal eine grobe Bilanz. Das Proteinjelly wurde gar nicht angenommen, von dem angebotenen Mehlwurm wurde zumindest etwas verzehrt. Zuckerwasser kann ich keinen Verbrauch erkennen, ich steige dann aber eh auf Honig um. Das Wasser nimmt von Tag zu Tag ab. Ist aber schwer zu sagen ob es verbraucht wird oder schlichtweg verdunstet.

Vom Verhalten her tut sich noch nichts. Alle kauern zusammen herum und machen eigentlich nichts. Na mal schauen was die Zukunft bringt.

Aber scheinbar habe ich immer das Glück Kolonien zu bekommen denen es in Schläuchen gefällt. :roll:
Nachdem sich meine alte Polyrhachis dives in den Verbindungsschlauch zurück gezogen hatte macht es nun die Camponotus Kolonie genau so. Am Montag hatte ich mich schon gefreut als ich gesehen habe das das alte Nest leer ist. Als ich sie dann weder in der Arena noch im Nest finden konnte war ich etwas in Panik (Ausbruch??). Aber dann fand ich alle samt im Schlauch ("damn.....nicht SCHON wieder!!").
Siehst du Chic, ich schaffe es sogar Campnototus Kolonien in den Schlauch ziehen zu lassen :lol:

Ob das nun mit einem schlechten Klima zusammen hängt das ich biete oder ob es ihnen eben im Moment im Schlauch besser gefällt?! I´ve no idea!! Ich werde es weiter beobachten und gegebenenfalls eingreifen....


Dateianhänge:
IMG_0384.jpg
IMG_0384.jpg [ 854.01 KiB | 198-mal betrachtet ]
IMG_0383.jpg
IMG_0383.jpg [ 891.77 KiB | 178-mal betrachtet ]
IMG_0382.jpg
IMG_0382.jpg [ 864.56 KiB | 167-mal betrachtet ]

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
Albert Einstein
18.01.2011, 08:59
Profil E-Mail senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2009, 12:21
Beiträge: 657
Wohnort: Sinsheim
Beitrag Re: Camponotus cf. japonicus
Tag 15:
Noch keine Nennenswerten Änderungen. Die Kolonie bekommt täglich 2-3 Mehlwürmer geteilt serviert die auch immer gleich angenommen werden. In den Honig/Zucker von Antstore legen sie immer kleine Stückchen vom Bodengrund. Mache ich mir jetzt aber nicht so die Sorgen, denke das das normal ist.
Ansonsten wie geschrieben alles beim alten. Noch keine Brut, Kolonie immer noch sesshaft im Schlauch und auch sonst reges treiben im Nest und der Arena.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
Albert Einstein


25.01.2011, 08:01
Profil E-Mail senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2009, 12:21
Beiträge: 657
Wohnort: Sinsheim
Beitrag Re: Camponotus cf. japonicus
Tag 22:

Immer noch nichts neues im Ameisenstaat. Die Kolonie ist noch im Schlauch, nur etwas weiter nach hinten verrückt. Das Proteinjelly konnte ich jetzt aber feststellen wird doch angenommen solange es noch relativ frisch ist. Bekommen sie jetzt ab und an damit ich das nicht umsonst gekauft habe.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
Albert Einstein


01.02.2011, 08:29
Profil E-Mail senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2009, 12:21
Beiträge: 657
Wohnort: Sinsheim
Beitrag Re: Camponotus cf. japonicus
Tag 37:

Immer noch nichts neues. Kolonie ist noch in dem Schlauch, das Nest wird noch links liegen gelassen und ich konnte noch keine Brut entdecken. Naja, ich hoffe einfach mal das alles stimmt und es einfach noch dauert bis Nachwuchs kommt. Camponotus Arten sind da ja etwas langsamer. Aber zumindest ist noch keine Arbeiterin gestorben, das ist ja auch schon etwas :D

Bin heute von Mehlwürmern mal auf mittlere Heimchen umgestiegen. Werden abgebrüht und dann in den Napf gelegt.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
Albert Einstein


15.02.2011, 11:45
Profil E-Mail senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2009, 12:21
Beiträge: 657
Wohnort: Sinsheim
Beitrag Re: Camponotus cf. japonicus
Tag 40:

Also die mittleren Heimchen gehen viel besser als die Mehlwürmer. Die kleinen bekommen jetzt immer 3 Stück serviert. Wird auch gerne angenommen.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
Albert Einstein


18.02.2011, 22:15
Profil E-Mail senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron