Aktuelle Zeit: 18.11.2018, 03:49




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Und sie nannten sie Oskar.... 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 05.03.2009, 12:11
Beiträge: 2505
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Und sie nannten sie Oskar....
22.10.2011
Hier das letzte Winterliche Update :)
Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie schnell die kleinen Rekrutieren!
Die sind wesentlich schneller, als meine Lasius cf. niger!
Kaum legt man ein Stück Banane ins Formicarium, geht kurz weg, um die Kamera zu holen und schon hat man was zu knipsen :mrgreen:
Dateianhang:
20-09-2011_Banane1.jpg
20-09-2011_Banane1.jpg [ 1.43 MiB | 327-mal betrachtet ]


Ansonsten tut sich nicht viel bei den Kleinen.
Die zugesetzten Springschwänze scheinen sich gut eingelebt zu haben, man sieht immer wieder mal welche und Schimmel hatte ich auch nicht mehr.
Da es allerdings tropische Springschwänze sind, vermute ich mal, dass sie den Winter evtl. nicht überleben und ich nächstes Jahr neue zugeben werden muss.

Vielleicht versuche ich es dann mal mit einheimischen Springschwänzen :)

_________________
Kleingeister brauchen Ordnung.
Ein Genie beherrscht das Chaos!

Alles Kacke!


22.10.2011, 18:36
Profil E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 05.03.2009, 12:11
Beiträge: 2505
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Und sie nannten sie Oskar....
Auch meine gelben Lieblinge wachen langsam auf :)
Photos habe ich leider keine, die Damen geben sich schüchtern.
Ich konnte zwar schon Arbeiterinnen am Honig sehen, die waren aber zu schnell wieder weg! :roll:

_________________
Kleingeister brauchen Ordnung.
Ein Genie beherrscht das Chaos!

Alles Kacke!


08.03.2012, 16:42
Profil E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 05.03.2009, 12:11
Beiträge: 2505
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Und sie nannten sie Oskar....
14.04.2012
Meine gelben Lieblinge bauen fleißig, leider sehe ich davon wenig :?
Nur die aufgeschütteten Erdhügel wachsen stetig an!
Dateianhang:
12-04-2012_Nesthügel1.jpg
12-04-2012_Nesthügel1.jpg [ 1.62 MiB | 238-mal betrachtet ]

Dateianhang:
12-04-2012_Nesthügel2.jpg
12-04-2012_Nesthügel2.jpg [ 611.72 KiB | 227-mal betrachtet ]


Ansonsten sieht man ganz selten mal eine der Damen schnell durch einen Gang an der Scheibe flitzen.

Nur zur Fütterung sind sie aktiv wie immer:

_________________
Kleingeister brauchen Ordnung.
Ein Genie beherrscht das Chaos!

Alles Kacke!


14.04.2012, 09:57
Profil E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 05.03.2009, 12:11
Beiträge: 2505
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Und sie nannten sie Oskar....
06.08.2012

Damit dieser Haltungsbericht nicht in vergessenheit gerät, hier mal die Neuigkeiten:
Es gibt nichts Neues.
Wirklich nicht.
Sie krabbeln, fressen und man sieht sie kaum.
Nesteinsicht gleich Null.

Nächstes Jahr werde ich wohl doch mal ein Y-Tongnest an den Farmbereich anschließen, um wenigstens ein bißchen was mitzubekommen. :)

_________________
Kleingeister brauchen Ordnung.
Ein Genie beherrscht das Chaos!

Alles Kacke!


06.08.2012, 10:03
Profil E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron