Aktuelle Zeit: 12.11.2018, 19:59




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Polyrhachis dives - Haltungsbericht 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2009, 12:21
Beiträge: 657
Wohnort: Sinsheim
Beitrag Polyrhachis dives - Haltungsbericht
Kommentare zum Haltungsbericht kommen hier rein

So....ich mach jetzt einfach mal den Anfang und schreibe mal etwas über meine neue Kolonie Polyrhachis dives! :D
Für genauere Beschreibung der Ameisen könnt ihr diesen Link verwenden (führt zu Antstore)

Die Austattung:
Also als Formicarien habe ich 2 von diesen Becken und einmal dieses Becken.
Als Bodengrund habe ich diese Sand/Lehm Mischung. Ich wählte diesen Bodengrund um es einfacher mit dem Füttern und der Übersicht zu haben. Ich weiß, es sieht etwas spartanisch eingerichtet aus, aber nicht immer macht es die Masse ;)
Als Nest dienen 2 Naturholz tunnel die man hier sehen kann.
Des weitern haben sie noch eine Vogeltränke und eine Schale mit 4 Kammern. So kann ich ideal verschiedene Honig Lösung und Proteine anbieten.

Aufstellung:
Die 2 großen Becken sind jeweils auf Schränken von mir die mit einem Schlauch verbunden sind. Das kleinere Becken wird morgen angeschlossen, ich warte noch auf eine weitere Lieferung von Antstore :) . Ich habe extra 2 größere Becken mit jeweils einem Nest, damit sie sich aussuchen können wo sie ihr Nest einrichten wollen. Und für später die Möglichkeit für ein Zweignest. Das kleinere Becken wird bei wachsender Kolonie als Futterquelle und Bausubstanz Quelle für die Meisen dienen.

Der erste Tag:
Hatte die Ameisen extra mal einen Tag lang noch in ihrem liefer Nest gelassen um sie etwas zur Ruhe kommen zu lassen. Heute nach Feierabend war es dann soweit. Ich öffnete die Plastikbox und stellte es in das linke Formicarium. Damit sie einfacher rein und raus kommen habe ich kleine Stücke eines Zollstocks genommen. Die angebotenen Proteine und Honiglösungen wurden gleich angenommen. Im Moment sind sie eher am Honig, der Hunger auf Proteine ist etwas zurück gegangen.
Sie erkunden fleißig das Formicarium, gehen aber noch nicht in den Schlauch. Naja, soll mir recht sein :) Sie werden früher oder später den ganzen Platz nutzen.

Werde sie jetzt erst mal in Ruhe lassen und sie alles erkunden lassen. Weitere Neuigkeiten werde ich morgen oder so posten :)

@Admin: Du kannst ja dann wenn der Thread steht die Posts und alles verschieben ;)


Dateianhänge:
DSC01975.JPG
DSC01975.JPG [ 227.07 KiB | 200-mal betrachtet ]
DSC01976.JPG
DSC01976.JPG [ 228.8 KiB | 222-mal betrachtet ]
DSC01981.JPG
DSC01981.JPG [ 196.18 KiB | 224-mal betrachtet ]

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
Albert Einstein


Zuletzt geändert von Purifier am 11.03.2009, 11:14, insgesamt 3-mal geändert.

28.01.2009, 21:39
Profil E-Mail senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2009, 12:21
Beiträge: 657
Wohnort: Sinsheim
Beitrag Re: Haltungsbericht Polyrhachis dives
weitere Bilder....


Dateianhänge:
DSC01982.JPG
DSC01982.JPG [ 185.75 KiB | 191-mal betrachtet ]
DSC01983.JPG
DSC01983.JPG [ 211.16 KiB | 214-mal betrachtet ]
DSC01984.JPG
DSC01984.JPG [ 199.37 KiB | 203-mal betrachtet ]

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
Albert Einstein


Zuletzt geändert von Purifier am 11.03.2009, 11:13, insgesamt 1-mal geändert.

28.01.2009, 21:40
Profil E-Mail senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2009, 12:21
Beiträge: 657
Wohnort: Sinsheim
Beitrag Re: Haltungsbericht Polyrhachis dives
...und weiter gehts :D


Dateianhänge:
DSC01985.JPG
DSC01985.JPG [ 208.27 KiB | 211-mal betrachtet ]
DSC01987.JPG
DSC01987.JPG [ 232.3 KiB | 196-mal betrachtet ]
DSC01988.JPG
DSC01988.JPG [ 254.93 KiB | 221-mal betrachtet ]

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
Albert Einstein


Zuletzt geändert von Purifier am 11.03.2009, 11:11, insgesamt 2-mal geändert.

28.01.2009, 21:41
Profil E-Mail senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2009, 12:21
Beiträge: 657
Wohnort: Sinsheim
Beitrag Re: Haltungsbericht Polyrhachis dives
...die letzten für heute ;)


Dateianhänge:
DSC01989.JPG
DSC01989.JPG [ 160.51 KiB | 199-mal betrachtet ]
DSC01990.JPG
DSC01990.JPG [ 225.27 KiB | 238-mal betrachtet ]

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
Albert Einstein


Zuletzt geändert von Purifier am 11.03.2009, 11:09, insgesamt 2-mal geändert.

28.01.2009, 21:42
Profil E-Mail senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2009, 12:21
Beiträge: 657
Wohnort: Sinsheim
Beitrag Re: Haltungsbericht Polyrhachis dives
So. Heute morgen musste ich leider feststellen das sich meine gesamte Kolonie in dem Schlauch nieder gelassen hat :shock:
Ist natürlich etwas suboptimal....ich hoffe nicht das sie demnächst das weben anfangen. Aber was sagt mir ihre Aktion? Genau, ich muss das Nest im Becken atraktiver gestalten! :ugeek: Ich werde heute Mittag oder Abend eine Heizmatte hinter das Becken stellen. Wärme war schon immer eine gute Verführung für Polyrhachis dives, dem konnten sie noch nie widerstehen :lol:


Kommentare zum Haltungsbericht kommen hier rein


Dateianhänge:
DSC01992.JPG
DSC01992.JPG [ 133.27 KiB | 245-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Das neue Nest....nicht gerade zu meiner Freude
DSC01991.JPG
DSC01991.JPG [ 120.97 KiB | 253-mal betrachtet ]

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
Albert Einstein
29.01.2009, 08:17
Profil E-Mail senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2009, 12:21
Beiträge: 657
Wohnort: Sinsheim
Beitrag Re: Haltungsbericht Polyrhachis dives
Tag 2:
Also es gibt nicht viel neues. Ich habe gestern noch die Box etwas bearbeitet damit sie einfacher raus kommen. Heute morgen waren sie ja wie gesagt alle in dem Schlauch anzutreffen, somit konnte ich das "alte Nest" entfernen. Um sie aus dem Schlauch zu locken habe ich mal die 40W Heizmatte hinter das Glasbecken gelegt. Wirklich umgezogen sind sie noch nicht, aber zumindest versammeln sich viele der Arbeiterinnen an der Scheibe und wärmen sich auf....
Die Proteine werden erst mal nicht mehr so angefasst, der Invertzucker ist komplett leer, der Zuckerrübensirup und der Ahornsirup finden nicht so anklang.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Nochmal näher....
DSC02007.JPG
DSC02007.JPG [ 237.79 KiB | 217-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Die versammelte Meute zum Sonnenbaden
DSC02006.JPG
DSC02006.JPG [ 236.84 KiB | 212-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Ganz hinten sieht man die Heizmatte
DSC02009.JPG
DSC02009.JPG [ 242.35 KiB | 220-mal betrachtet ]

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
Albert Einstein
29.01.2009, 20:32
Profil E-Mail senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2009, 12:21
Beiträge: 657
Wohnort: Sinsheim
Beitrag Re: Haltungsbericht Polyrhachis dives
Tag 3:
Werde morgen oder den Tag drauf mal die Luftfeuchte und Temperaturwerte durchgeben. Schreibe sie gerade auf....
Was ich noch geändert habe: eine Zeitschaltuhr wurde an die Heizmatte angebracht. Sie geht glaub ich morgens um 8 oder 9 an und läuft bis 19 oder 20 Uhr. Heute in der Mittagspause waren allerdings keine Arbeiterinnen an der Scheibe zum Wärmetanken. Auch Proteine und der Zuckerrübensirup sowie der Ahornsirup wird momentan nicht angerührt. Allerdings habe ich gesehen das sie etwas Kleintierstreu rum getragen haben. Ich hoffe wirklich nicht das sie sich im Schlauch einweben werden....

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
Albert Einstein


30.01.2009, 13:13
Profil E-Mail senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2009, 12:21
Beiträge: 657
Wohnort: Sinsheim
Beitrag Re: Polyrhachis dives - Haltungsbericht
Tag 4:
Habe jetzt etwas Streu und Äste ins Nest im linken Becken gelegt, hoffe sie dadurch zum Nisten bekommen wo ich es will :)
Ziemlich viele Arbeiterinnen versammeln sich jetzt immer am Schlauchdurchgang. Weiß aber nicht was das Bedeuten soll.

Hier mal noch die Werte aus den Becken, gestern gemessen.

Morgens (7:45 Uhr): linkes Becken 50% Luftfeuchte, 20° C
rechtes Becken 68% Luftfeuchte, 21° C

Mittags (12:39 Uhr): linkes Becken 40% Luftfeuchte, 24° C
rechtes Becken 68% Luftfeuchte, 21° C
Abends (18:46 Uhr): linkes Becken 40% Luftfeuchte, 24° C
rechtes Becken 65% Luftfeuchte, 21° C


Dateianhänge:
Dateikommentar: Das überarbeitete Nest
DSC02050.JPG
DSC02050.JPG [ 228.24 KiB | 207-mal betrachtet ]
Dateikommentar: nochmal etwas näher drann
DSC02048.JPG
DSC02048.JPG [ 153.49 KiB | 240-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Der Durchgang von Arbeiterinnen besetzt...
DSC02047.JPG
DSC02047.JPG [ 169.71 KiB | 204-mal betrachtet ]

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
Albert Einstein
31.01.2009, 18:54
Profil E-Mail senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2009, 12:21
Beiträge: 657
Wohnort: Sinsheim
Beitrag Re: Polyrhachis dives - Haltungsbericht
Tag 6:
Mittlerweile kommen alle Ameisen tagsüber aus dem Schlauch zum Sonnenbaden. Ich bin jetzt mal gespannt ob sie sich dann wieder in den Schlauch zurück ziehen oder so langsam doch im linken Becken bleiben. Werde gegen später nochmal posten ob sie noch im Becken sind oder nicht. Hier noch mal 2 Bilder von allen Sonnenanbeterinnen...leider sind auf den Bildern einige Flecken, das kommt davon das ich den Deckel nicht abnehme. Sonst würden alle in Panik fliehen.


Dateianhänge:
DSC02052.JPG
DSC02052.JPG [ 208.67 KiB | 219-mal betrachtet ]
DSC02051.JPG
DSC02051.JPG [ 196.33 KiB | 209-mal betrachtet ]

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
Albert Einstein
02.02.2009, 20:59
Profil E-Mail senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2009, 12:21
Beiträge: 657
Wohnort: Sinsheim
Beitrag Re: Polyrhachis dives - Haltungsbericht
Nachtrag:
Natürlich ziehen sie sich wieder zurück in den Schlauch, wie war es auch anders zu erwarten :roll:
Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt, und solange sie noch nicht im Schlauch nisten ist ja alles okay. Werde ihnen jetzt erst mal wieder etwas Proteine anbieten.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
Albert Einstein


02.02.2009, 23:30
Profil E-Mail senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron