Aktuelle Zeit: 18.11.2018, 03:49




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Erfahrungen mit Acrylglas (PMMA) 
Autor Nachricht

Registriert: 11.07.2011, 21:59
Beiträge: 248
Beitrag Erfahrungen mit Acrylglas (PMMA)
Hat eine/r von euch schon einmal mit PMMA Platten ein Nest bzw. eine Arena gebaut und welche Erfahrung hat sie/er dann mit der Ausdehnung unter Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen gemacht?

_________________
verhungerte Ameisen: 1143512 - Wenn jemand mehr hat, bitte melden :)

Bitte den FB Like Button auf ein 2 Klicksystem ändern, um Facebook nichts über unsere EBA Aktivität zu verraten


22.01.2012, 13:29
Profil E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2010, 20:36
Beiträge: 547
Beitrag Re: Erfahrungen mit Acrylglas (PMMA)
Wir PMMA nicht auch für RGs verwendet?

_________________
Gulag - work and travel in sibiria


22.01.2012, 15:37
Profil E-Mail senden

Registriert: 11.07.2011, 21:59
Beiträge: 248
Beitrag Re: Erfahrungen mit Acrylglas (PMMA)
Reagenzgläser sind meistens aus Glas, die Eppis sind aus PMMA wenn ich mich recht erinnere

_________________
verhungerte Ameisen: 1143512 - Wenn jemand mehr hat, bitte melden :)

Bitte den FB Like Button auf ein 2 Klicksystem ändern, um Facebook nichts über unsere EBA Aktivität zu verraten


22.01.2012, 16:55
Profil E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2010, 20:36
Beiträge: 547
Beitrag Re: Erfahrungen mit Acrylglas (PMMA)
Hast recht hab eben mal bei Anstore geschaut, und die bieten da auch Acrylglasformis an.
Dort kann amn sich ja mal erkundigen, oder?

_________________
Gulag - work and travel in sibiria


22.01.2012, 17:00
Profil E-Mail senden

Registriert: 11.07.2011, 21:59
Beiträge: 248
Beitrag Re: Erfahrungen mit Acrylglas (PMMA)
Mhm, aber lieber wäre mir wenn einer von euch eines aus PMMA hat und mir seine Erfahrungen mitteilen kann :roll: bevor ich da einen Shop anschreibe^^

_________________
verhungerte Ameisen: 1143512 - Wenn jemand mehr hat, bitte melden :)

Bitte den FB Like Button auf ein 2 Klicksystem ändern, um Facebook nichts über unsere EBA Aktivität zu verraten


22.01.2012, 17:40
Profil E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 05.03.2009, 12:11
Beiträge: 2505
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Erfahrungen mit Acrylglas (PMMA)
Ich muss leider ehrlicherweise gestehen, ich habe keine Ahnung, womit ich so bastel :oops:
Ich kaufe immer so Bastlerglas aus dem Obi, ob das nun Plexiglas, Acrylglas oder sonstwas ist... keine Ahnung!
Allgemein soll Kunststoff aber Feuchtigkeit aufnehmen und zur Verformung neigen.
Ist bei mir aber noch nie sichtbar passiert.

_________________
Kleingeister brauchen Ordnung.
Ein Genie beherrscht das Chaos!

Alles Kacke!


22.01.2012, 22:00
Profil E-Mail senden

Registriert: 11.07.2011, 21:59
Beiträge: 248
Beitrag Re: Erfahrungen mit Acrylglas (PMMA)
Plexiglas ist aus PMMA, dehnt sich auf einen Meter um circa 2mm aus bei einer Feuchtigkeitsaufnahme von rund 2% und hat einen Wärmeausdehnungskoeffizienten von 90.

Hast du aus Plexiglas schon etwas gebaut das warm und feucht ist? Wenn ja könntest du mir ein zwei Bilder und ungefähre Abmessungen posten?

Edit: Wichtig wäre mir zB ein "Deckel" der feucht/warm ist, da sich das angeblich stark krümmen soll...
Aber was ich von deinen Nestern bisher so gesehen habe, sind die nie in direktem Kontakt mit Wasser, oder?

_________________
verhungerte Ameisen: 1143512 - Wenn jemand mehr hat, bitte melden :)

Bitte den FB Like Button auf ein 2 Klicksystem ändern, um Facebook nichts über unsere EBA Aktivität zu verraten


22.01.2012, 22:25
Profil E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 05.03.2009, 12:11
Beiträge: 2505
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Erfahrungen mit Acrylglas (PMMA)
Ich habe das Plexiglas hauptsächlich zum abdichten der Y-Tongnester genommen, aber auch die Farm von den Lasius flavus ist dadraus gemacht. (siehe hier: viewtopic.php?f=13&t=4765 Zweiter Post ungefähr in der Mitte)

_________________
Kleingeister brauchen Ordnung.
Ein Genie beherrscht das Chaos!

Alles Kacke!


22.01.2012, 22:59
Profil E-Mail senden

Registriert: 11.07.2011, 21:59
Beiträge: 248
Beitrag Re: Erfahrungen mit Acrylglas (PMMA)
Nest/Formi Nr.3 ist wirklich gelungen, den Thread von dir kannte ich noch nicht :oops: danke fürs verlinken (:
Da sieht man leider nicht was ich suche, da du ja (vollkommen korrekt) mit Silikon Dehnungsfugen eingebaut hast. Ich habe jedoch geplant mein Formi mit Aceton zu verkleben, was dann ziemlich starr wird... :S
Meine Ytongnestabdeckung wollte ich verschrauben, doch jetzt werde ich immer kritischer ob das so was wird... Aber zum Glück schlafen die Kleinen noch lange^^

_________________
verhungerte Ameisen: 1143512 - Wenn jemand mehr hat, bitte melden :)

Bitte den FB Like Button auf ein 2 Klicksystem ändern, um Facebook nichts über unsere EBA Aktivität zu verraten


22.01.2012, 23:43
Profil E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2010, 20:36
Beiträge: 547
Beitrag Re: Erfahrungen mit Acrylglas (PMMA)
Warum denn eig. PMMA ?

_________________
Gulag - work and travel in sibiria


23.01.2012, 14:31
Profil E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron