Aktuelle Zeit: 18.11.2018, 08:01




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 233 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24  Nächste
kurze Fragen-Kurze Antworten zur RL-Ameisenhaltung 
Autor Nachricht

Registriert: 08.07.2012, 08:19
Beiträge: 15
Beitrag Re: kurze Fragen-Kurze Antworten zur RL-Ameisenhaltung
Frage:
beschäftige mich jetzt schon seit 2-3 monaten damit mir ameisen zu hollen (wenn dann erst nächstes jahr nach der winterruhe). habe irgent wo im i-net mal ein pic gefunden wo einer einen wassergraben als ausbruchschutz hat. was haltet ihr davon? ich weis man muss die wasserkante dann so gestalten das die kleinen nicht reinrutschen können, habe nämlich vor mein altes aqua (80x35cm) für die kleinen dann zu verwenden. paraffinöl finde ich nicht so toll hab gelesen das die kleinen daran sterben können, und talkum.. na ja schön ist es ja nicht. :D

und was mich noch seher beschäftigt ist das ich einfach nicht weis was für meisen ich mir hollen soll Formica fusca ist zwar seher rubust aber klein und kann sehr groß werden. hätte gerne eine recht einfach zuhaltene, grössere art, die möglichst wenig im entstadion an arbeiterinnen hat, so das mir möglichst 1-2 becken reichen.

lg


12.08.2012, 19:24
Profil E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2011, 19:23
Beiträge: 112
Beitrag Re: kurze Fragen-Kurze Antworten zur RL-Ameisenhaltung
Mit Wasser muss man aufpassen. Wenn die Ameisenart zu klein und zu leicht ist, können diese auch auf schwimmenden Schmutz oder Staub plötzlich den Wassergraben überwinden.

_________________
Well, there was this one time the Turians tried to wipe out our entire race. That was fun.
(Wrex)


12.08.2012, 23:54
Profil E-Mail senden

Registriert: 08.07.2012, 08:19
Beiträge: 15
Beitrag Re: kurze Fragen-Kurze Antworten zur RL-Ameisenhaltung
@Tempest

deswegen auch eine größere art :)


13.08.2012, 21:33
Profil E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 05.03.2009, 12:11
Beiträge: 2505
Wohnort: Köln
Beitrag Re: kurze Fragen-Kurze Antworten zur RL-Ameisenhaltung
Auch größere Ameisen kommen unter Umständen über einen Wassergraben ;)

Ich würde jedem von Wassergräben abraten.
Die Ameisen können darin ertrinken (egal, wie flach der Rand ist).
Das Wasser muss häufig gewechselt werden, die Ameisen werfen ihre Toten und Abfälle darein und verdrecken das Wasser.
Der Graben muss täglich kontrolliert werden und ist selbst dann nicht 100% sicher, Ameisen schaffen es innerhalb weniger Stunden "Brücken" aus Sand, Stöckchen ect. zu bauen.
Allgemein sind Wassergräben einfach unhandlich.

Da ist Paraffinöl, richtig aufgetragen, wesentlich sicherer und ansehnlicher ;)

_________________
Kleingeister brauchen Ordnung.
Ein Genie beherrscht das Chaos!

Alles Kacke!


15.08.2012, 19:20
Profil E-Mail senden

Registriert: 08.07.2012, 08:19
Beiträge: 15
Beitrag Re: kurze Fragen-Kurze Antworten zur RL-Ameisenhaltung
Soulfire hat geschrieben:
Auch größere Ameisen kommen unter Umständen über einen Wassergraben ;)

Ich würde jedem von Wassergräben abraten.
Die Ameisen können darin ertrinken (egal, wie flach der Rand ist).
Das Wasser muss häufig gewechselt werden, die Ameisen werfen ihre Toten und Abfälle darein und verdrecken das Wasser.
Der Graben muss täglich kontrolliert werden und ist selbst dann nicht 100% sicher, Ameisen schaffen es innerhalb weniger Stunden "Brücken" aus Sand, Stöckchen ect. zu bauen.
Allgemein sind Wassergräben einfach unhandlich.

Da ist Paraffinöl, richtig aufgetragen, wesentlich sicherer und ansehnlicher ;)



hm.. gut dann werd ich woll eher mit paraffinöl sichern.
aber leider konnte mir immer noch keiner sagen was für art jetzt gut wäre.. habe zwar einen tollen shop gefunden ( http://www.ameisenshop.eu/start.php ich hoffe das darf ich linken) wo ich dann auch meine queen dann holle die meisen die mir sehr gut gefallen (Lasius flavus) sind so klein.. und die größeren sind oft aggromeisen (zb. Cataglyphis hispanicus) ..


16.08.2012, 22:58
Profil E-Mail senden

Registriert: 08.07.2012, 08:19
Beiträge: 15
Beitrag Re: kurze Fragen-Kurze Antworten zur RL-Ameisenhaltung
huhu ihr :) wollte nur mal bescheid geben das ich in etwar weis was für art denke es wird eine asiameise xD da ich in einer wohnung wohne und wir keinen keller (wir leben in einem hochwasser gebiet)/speicher (keiner vorhanden)/balkon (keiner vorhanden) haben denn ich als winterruheraum nutzen könnte. dache mir Camponotus habereri oder Meranoplus bicolor lg


24.08.2012, 18:48
Profil E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 05.03.2009, 12:11
Beiträge: 2505
Wohnort: Köln
Beitrag Re: kurze Fragen-Kurze Antworten zur RL-Ameisenhaltung
Mit Exoten kenne ich mich leider nicht aus ;)
Aber Camponotus hört sich gut an, die sind auch meist als Exoten für Anfänger zu schaffen :)
Wobei ich eher Arten aus trockenen Gebieten bevorzugen würde, feuchte Formikarien sind immer komplizierter, als trockene.
Ich empfehle dir, dich hier mal duchzulesen: http://www.ameisenforum.de/vbseiten.php?page=12
Da findest du unter anderem auch Artbeschreibungen und Haltungsberichte zu deinen zwei genannten Arten.

Mehr kann ich dir leider auch nicht empfehlen. :)

_________________
Kleingeister brauchen Ordnung.
Ein Genie beherrscht das Chaos!

Alles Kacke!


25.08.2012, 19:02
Profil E-Mail senden

Registriert: 08.07.2012, 08:19
Beiträge: 15
Beitrag Re: kurze Fragen-Kurze Antworten zur RL-Ameisenhaltung
8-) danke :)

werd mich mal durch lessen wo du recht hast das eine "trockene" haltung einfacher ist

lg


26.08.2012, 10:48
Profil E-Mail senden

Registriert: 20.03.2011, 12:06
Beiträge: 300
Beitrag Re: kurze Fragen-Kurze Antworten zur RL-Ameisenhaltung
Mit wie vielen Arbeiterinnen kann man bei Camponotus herculeanus nach dem ersten Jahr rechnen?
Bei mir sind es unter 15.


18.12.2012, 14:02
Profil E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 05.03.2009, 12:11
Beiträge: 2505
Wohnort: Köln
Beitrag Re: kurze Fragen-Kurze Antworten zur RL-Ameisenhaltung
So 5-10 Arbeiterinnen ist normal.
Grade Camponotus Arten wachsen Anfangs seeeeehr langsam!

_________________
Kleingeister brauchen Ordnung.
Ein Genie beherrscht das Chaos!

Alles Kacke!


19.12.2012, 10:51
Profil E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 233 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: