Aktuelle Zeit: 19.11.2018, 15:40




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Drosophila 
Autor Nachricht

Registriert: 04.01.2015, 00:05
Beiträge: 1
Beitrag Drosophila
Es is echt unerträglich was drosofila macht !
Hat doch genug Kohle und feilscht um jeden cent ....
ich versuch ne Ameise zu verkaufen und ne Sekunde später sind 20 drin ... von droso
Zum kotzen ,es sollte doch so sein das man ,wenn man ne wertvolle Ameise gefunden hat,auch diese zum weiterspielen
Verkaufen kann. Was ist denn mit den Spielern du auf die Kohle angewiesen sind ?
Einfach nur scheisse ..
Macht keinen Sinn als kleiner noch Ameisen zu verkaufen ...


04.01.2015, 00:26
Profil E-Mail senden

Registriert: 09.03.2010, 16:43
Beiträge: 7
Beitrag Re: Drosophila
Finde ich auch extrem unerträgliich was er macht. Grade als Beispiel habe ich 4 Myrmecocystus mexicanus für 559EUR(jeweils) reingestellt. Weil von drosophila sind 3 davon drin für 880,0EUR :( Selbst mein Preis ist ziemlich hoch, aber sehe nicht ein, das dro ihn so günstig bekommt.
Er hat immer extrem hohe Preise drin. Bin dafür, das man in komlett ingnoriert und boykoitiert.


21.01.2015, 18:28
Profil E-Mail senden

Registriert: 20.08.2010, 10:22
Beiträge: 253
Beitrag Re: Drosophila
Spielen und spielen lassen.....Nicht aufregen. :-)
Ich denke das er seine Statistik einfach beibehalten will.

Gruss Annoraner

EDIT: lasst ihn den Post nicht lesen... vielleicht kauft er nichts mehr von euch! ;-)


23.01.2015, 20:01
Profil E-Mail senden

Registriert: 03.03.2009, 20:05
Beiträge: 47
Beitrag Re: Drosophila
Ihr könnt bei bestimmten Arten mit mir Kontakt aufnehmen... ich kaufe zu den angegebenen Preisen (siehe mein Profil).

Zu drosophila,
was soll man dazu sagen? Ihm macht es Spaß zu handeln... er kontrolliert den Markt. Sind Ameisen zu normalen Preisen drin kauft er diese auf und stellt sie für das doppelte oder dreifache wieder rein. Wenn man das Geld hat, ist das kein Problem. Solange die Spieler keine andere Möglichkeit finden sich gegen den Marktführer zusammenzuschließen, wird das so weiter gehen.

Also einfach die Ameisen behalten oder zu Spielern Kontakt aufnehmen die Dinge für feste Preise abkaufen. Ich denke das ist die einzige Lösung euch den Ärger zu ersparen.

Meine Preise sind noch von den Zeiten wo drosophila noch nicht so viel Geld hatte, mehr Spieler das Game gespielt haben und den Markt nicht nach belieben kontrollieren konnte.


Gruß
Stefan

_________________
Die EBA Polygonie Rekordjagd - helft mit
http://www.eatenbyants.de/profil.php?id=1593


24.01.2015, 12:57
Profil

Registriert: 20.08.2010, 10:22
Beiträge: 253
Beitrag Re: Drosophila
Er hat was auf seinen Profil stehen... :thumbup:
http://www.eatenbyants.de/profil.php?id=4964

Zitat:
zum Forum: N. meckert weil ich die Preise nach unten drücke und S. darunter weil ich zu teuer bin. Logik verstanden?
Naja egal, Hauptsache erstmal aufregen. So schön kann Deutschland sein ;-)

Das ich meistens unten stehe weil ich einer der wenigen bin, der den Preistreibern noch die Stirn bietet, ist zum Glück noch keinem in den Sinn gekommen. Von niedrigen Preisen können schließlich alle profitieren, von hohen Preisen nur die Wucher.
Selbst Anfänger, bei denen einige gern gleich mit ihren ersten drei gefundenen Ameisen das Schloss bezahlen wollen, haben bei dem aktuellen Niveau immernoch keinen schlechten Schnitt. Um zu wissen wie leicht das heute ist, sollte man sich mal die Preise von früher im Profil von Snipe ansehen.

ps. lieber Stefan: wie schön billig könnten Ameisen wohl heute sein wenn du nicht mit deiner "uneigennützigen" Aktion die polygynen Arten gnadenlos weggekauft hättest bzw. die anderen, statt dich zu beschenken, den Markt damit gefüllt hätten. Vielleicht hängst du mit der Situation mehr zusammen wie du zugibst ;-)


28.01.2015, 17:00
Profil E-Mail senden

Registriert: 04.02.2014, 10:31
Beiträge: 3
Beitrag Re: Drosophila
Ich finde es schon in Ordnung, wenn man die Preise extrem hoch ansetzte wenn gerade niemand anderer bei dieser Sorte eine Königin platziert hat. Kann man ja auch selber tun.
Und sonst hilft einfach nur eine hohe Aktivität und immer brav unterbieten oder wenn die Preise recht niedrig sind, auf gleiches Niveau setzen. Wenn der Preis zu niedrig ist, muss man ja nicht anbieten ...


05.03.2015, 07:38
Profil E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron